Russisch Zeiten Nachhilfe

» Start » Fächer » Russisch » Russisch Zeiten Nachhilfe

Voraussichtliche Lesedauer: 12 Minuten

Überblick: Russisch Zeiten Nachhilfe

Zeitstufen, auch bekannt als Zeitformen, sind grammatikalische Kategorien, die anzeigen, wann eine Handlung stattfindet oder stattgefunden hat. Im Russischen gibt es sechs Zeitstufen: Präsens, Imperfekt, Präteritum, Futur I, Futur II und das Plusquamperfekt. Jede Zeitstufe hat eine spezifische Form, die von verschiedenen Faktoren wie der Person, dem Numerus und dem Genus des Subjekts abhängen kann.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung der Zeitstufen im Russischen:

  1. Präsens (настоящее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Gegenwart stattfindet.
  • Я говорю по-русски. (Ich spreche Russisch.)
  1. Imperfekt (непрошедшее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Vergangenheit fortgesetzt wurde.
  • Я говорил по-русски. (Ich sprach Russisch.)
  1. Präteritum (прошедшее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen wurde.
  • Я говорил по-русски. (Ich sprach Russisch.)
  1. Futur I (будущее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Zukunft stattfinden wird.
  • Я буду говорить по-русски. (Ich werde Russisch sprechen.)
  1. Futur II (будущее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Zukunft abgeschlossen sein wird.
  • Я буду говорить по-русски. (Ich werde Russisch gesprochen haben.)
  1. Plusquamperfekt (давнопрошедшее время): zeigt an, dass eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen war, bevor eine andere Handlung stattfand.
  • Я был уже закончил говорить по-русски, когда она пришла. (Ich hatte schon aufgehört, Russisch zu sprechen, als sie ankam.)

Diese Beispiele zeigen, wie Zeitstufen im Russischen verwendet werden, um die Zeitbezüge von Handlungen zu kennzeichnen.

Russisch Zeiten Nachhilfe

по-русски

Категории времени, также известные как временные формы, указывают, когда происходит или произошло действие. В русском языке есть шесть временных форм: настоящее время, непрошедшее время, прошедшее время, будущее время I, будущее время II и предшествующее прошедшему время. Каждая временная форма имеет определенную форму, которая может зависеть от разных факторов, таких как лицо, число и род подлежащего.

Вот некоторые примеры использования временных форм в русском языке:

  1. Настоящее время: указывает, что действие происходит в настоящее время.
  • Я говорю по-русски.
  1. Непрошедшее время: указывает, что действие продолжалось в прошлом.
  • Я говорил по-русски.
  1. Прошедшее время: указывает, что действие завершилось в прошлом.
  • Я говорил по-русски.
  1. Будущее время I: указывает, что действие произойдет в будущем.
  • Я буду говорить по-русски.
  1. Будущее время II: указывает, что действие будет завершено в будущем.
  • Я буду говорить по-русски.
  1. Предшествующее прошедшему время: указывает, что действие завершилось в прошлом до того, как произошло другое действие.
  • Я уже закончил говорить по-русски, когда она пришла.

Эти примеры показывают, как временные формы используются в русском языке, чтобы указать на временные отношения между действиями.

Russisch Zeiten Nachhilfe
» Start » Fächer » Russisch » Russisch Zeiten Nachhilfe

Russisch Zeiten Nachhilfe: Die Aspekte, vollendet, unvollendet

Aspekte sind grammatikalische Kategorien, die anzeigen, wie eine Handlung in Bezug auf ihre Dauer und Vollständigkeit dargestellt wird. Im Russischen gibt es zwei Aspekte: den vollendeten Aspekt und den unvollendeten Aspekt.

Der vollendete Aspekt (совершенный вид) zeigt an, dass eine Handlung abgeschlossen oder vollendet wurde, während der unvollendete Aspekt (несовершенный вид) zeigt, dass die Handlung nicht abgeschlossen ist oder andauert.

Russisch Zeiten Nachhilfe: Hier sind 10 Beispiele für Verben im Russischen, die jeweils den vollendeten und den unvollendeten Aspekt haben:

Vollendeter Aspekt:

  1. прочитать – прочитать книгу (lesen – ein Buch lesen)
  2. написать – написать письмо (schreiben – einen Brief schreiben)
  3. позвонить – позвонить другу (anrufen – einen Freund anrufen)
  4. приехать – приехать в город (ankommen – in der Stadt ankommen)
  5. купить – купить машину (kaufen – ein Auto kaufen)

Unvollendeter Aspekt:

  1. читать – читать книгу (lesen – ein Buch lesen)
  2. писать – писать письмо (schreiben – einen Brief schreiben)
  3. звонить – звонить другу (anrufen – einen Freund anrufen)
  4. ехать – ехать в город (fahren – in die Stadt fahren)
  5. покупать – покупать машину (kaufen – ein Auto kaufen)

Diese Beispiele zeigen, wie der Aspekt verwendet wird, um den Status einer Handlung zu beschreiben und wie er sich auf die Bedeutung des Verbs auswirkt.

Zusammenhang der Aspekte mit den Zeitstufen

Die Aspekte im Russischen sind eng mit den Zeitstufen verbunden, da sie jeweils unterschiedliche Informationen über die Handlung liefern. Während die Zeitstufen anzeigen, wann eine Handlung stattfindet oder stattgefunden hat, geben die Aspekte an, ob die Handlung abgeschlossen ist oder andauert.

Im Russischen gibt es zwei Aspekte: den vollendeten Aspekt und den unvollendeten Aspekt. Der vollendete Aspekt bezieht sich auf abgeschlossene Handlungen oder Handlungen, die als Ganzes betrachtet werden. Er wird typischerweise mit den Zeitstufen Präteritum (прошедшее время) und Plusquamperfekt (давнопрошедшее время) verwendet.

Der unvollendete Aspekt bezieht sich auf Handlungen, die noch andauern oder nicht abgeschlossen sind. Er wird typischerweise mit den Zeitstufen Präsens (настоящее время), Imperfekt (непрошедшее время) und Futur I (будущее время I) verwendet.

Einige Beispiele, wie die Aspekte und Zeitstufen im Russischen miteinander interagieren:

  1. Я писал (unvollendeter Aspekt, Imperfekt) письмо (Akkusativ), когда зазвонил (Präteritum, vollendeter Aspekt) телефон (Nominativ). – Ich schrieb einen Brief, als das Telefon klingelte.
  2. Я напишу (unvollendeter Aspekt, Futur I) письмо (Akkusativ) завтра. – Ich werde morgen einen Brief schreiben.
  3. Я прочитал (vollendeter Aspekt, Präteritum) эту книгу (Akkusativ) за два дня. – Ich habe dieses Buch in zwei Tagen gelesen.
  4. Я буду читать (unvollendeter Aspekt, Futur I) эту книгу (Akkusativ) весь день. – Ich werde den ganzen Tag dieses Buch lesen.

In diesen Beispielen zeigt sich, wie die Zeitstufen und Aspekte im Russischen zusammenarbeiten, um unterschiedliche Informationen über die Handlung zu liefern.

Russisch Zeiten Nachhilfe

Unregelmäßige Verben in der Gegenwart

Im Russischen gibt es unregelmäßige Verben, die nicht immer nach den regulären Mustern konjugiert werden. Hier sind einige Beispiele für Verben in verschiedenen Konjugationsgruppen und ihre Konjugation in der Gegenwart:

  1. Unregelmäßige Verben der ersten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ать):
  • быть (sein): я есть, ты есть, он/она/оно есть, мы есть, вы есть, они есть (Ich bin, du bist, er/sie/es ist, wir sind, ihr seid, sie sind)
  • знать (wissen): я знаю, ты знаешь, он/она/оно знает, мы знаем, вы знаете, они знают (Ich weiß, du weißt, er/sie/es weiß, wir wissen, ihr wisst, sie wissen)

Beispiel: Я знаю, что он не придет. (Ich weiß, dass er nicht kommen wird.)

  1. Unregelmäßige Verben der zweiten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ить):
  • делать (machen): я делаю, ты делаешь, он/она/оно делает, мы делаем, вы делаете, они делают (Ich mache, du machst, er/sie/es macht, wir machen, ihr macht, sie machen)
  • видеть (sehen): я вижу, ты видишь, он/она/оно видит, мы видим, вы видите, они видят (Ich sehe, du siehst, er/sie/es sieht, wir sehen, ihr seht, sie sehen)

Beispiel: Я делаю домашнюю работу каждый день. (Ich mache jeden Tag Hausaufgaben.)

  1. Unregelmäßige Verben der dritten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ть):
  • идти (gehen): я иду, ты идешь, он/она/оно идет, мы идем, вы идете, они идут (Ich gehe, du gehst, er/sie/es geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen)
  • есть (essen): я ем, ты ешь, он/она/оно ест, мы едим, вы едите, они едят (Ich esse, du isst, er/sie/es isst, wir essen, ihr esst, sie essen)

Beispiel: Он идет на работу каждый день. (Er geht jeden Tag zur Arbeit.)

Diese Beispiele zeigen, dass es im Russischen Verben gibt, die nicht immer nach einem einheitlichen Muster konjugiert werden, und dass es wichtig ist, die spezifischen Konjugationsregeln für jedes Verb zu kennen.

Russisch Zeiten Nachhilfe

Russisch Zeiten Nachhilfe: Häufige Fehler von Muttersprachlern

Im Russischen gibt es unregelmäßige Verben, die nicht immer nach den regulären Mustern konjugiert werden. Hier sind einige Beispiele für Verben in verschiedenen Konjugationsgruppen und ihre Konjugation in der Gegenwart:

  1. Unregelmäßige Verben der ersten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ать):
  • быть (sein): я есть, ты есть, он/она/оно есть, мы есть, вы есть, они есть (Ich bin, du bist, er/sie/es ist, wir sind, ihr seid, sie sind)
  • знать (wissen): я знаю, ты знаешь, он/она/оно знает, мы знаем, вы знаете, они знают (Ich weiß, du weißt, er/sie/es weiß, wir wissen, ihr wisst, sie wissen)

Beispiel: Я знаю, что он не придет. (Ich weiß, dass er nicht kommen wird.)

  1. Unregelmäßige Verben der zweiten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ить):
  • делать (machen): я делаю, ты делаешь, он/она/оно делает, мы делаем, вы делаете, они делают (Ich mache, du machst, er/sie/es macht, wir machen, ihr macht, sie machen)
  • видеть (sehen): я вижу, ты видишь, он/она/оно видит, мы видим, вы видите, они видят (Ich sehe, du siehst, er/sie/es sieht, wir sehen, ihr seht, sie sehen)

Beispiel: Я делаю домашнюю работу каждый день. (Ich mache jeden Tag Hausaufgaben.)

  1. Unregelmäßige Verben der dritten Konjugationsgruppe (Stamm auf -ть):
  • идти (gehen): я иду, ты идешь, он/она/оно идет, мы идем, вы идете, они идут (Ich gehe, du gehst, er/sie/es geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen)
  • есть (essen): я ем, ты ешь, он/она/оно ест, мы едим, вы едите, они едят (Ich esse, du isst, er/sie/es isst, wir essen, ihr esst, sie essen)

Beispiel: Он идет на работу каждый день. (Er geht jeden Tag zur Arbeit.)

Diese Beispiele zeigen, dass es im Russischen Verben gibt, die nicht immer nach einem einheitlichen Muster konjugiert werden, und dass es wichtig ist, die spezifischen Konjugationsregeln für jedes Verb zu kennen.

Beispiele für derartige Fehler – Russisch Zeiten Nachhilfe

Hier sind einige Beispiele für häufige Fehler, die russische Muttersprachler bei der Nutzung der russischen Zeiten machen:

  1. Verwechslung von Imperfekt und Präteritum:
  • Falsch: Я сегодня гулял в парке. (Ich spazierte heute im Park.) – Hier sollte das Präteritum „гулял“ durch das Imperfekt „гуляю“ ersetzt werden, da die Handlung noch andauert.
  • Richtig: Я сегодня гуляю в парке. (Ich spaziere heute im Park.)
  1. Verwendung von falschen Aspekten:
  • Falsch: Я видел этот фильм много раз. (Ich habe diesen Film viele Male gesehen.) – Hier sollte der vollendete Aspekt „видел“ durch den unvollendeten Aspekt „вижу“ ersetzt werden, da die Handlung noch andauert.
  • Richtig: Я вижу этот фильм много раз. (Ich sehe diesen Film viele Male.)
  1. Verwendung von falschen Zeitstufen:
  • Falsch: Я буду завтра смотрел фильм. (Ich werde morgen einen Film schauen.) – Hier sollte das Futur I „буду смотреть“ durch das Präteritum „смотрел“ ersetzt werden, da die Handlung in der Vergangenheit stattgefunden hat.
  • Richtig: Я завтра посмотрю фильм. (Ich werde morgen einen Film schauen.)
  1. Verwendung von falschen Verbformen:
  • Falsch: Я сделал уроки, но не понимал материал. (Ich habe meine Hausaufgaben gemacht, aber das Material nicht verstanden.) – Hier sollte das Verb „понимал“ in der unvollendeten Form „понимаю“ verwendet werden, da die Handlung andauert.
  • Richtig: Я сделал уроки, но не понимаю материал. (Ich habe meine Hausaufgaben gemacht, aber verstehe das Material nicht.)
  1. Verwendung von falschen Präpositionen:
  • Falsch: Я работал на компьютере с 3 часа. (Ich habe ab 3 Uhr am Computer gearbeitet.) – Hier sollte die Präposition „с“ durch die Präposition „со“ ersetzt werden, da die Uhrzeit mit einem Vokal beginnt.
  • Richtig: Я работал на компьютере с 3-х часов. (Ich habe ab 3 Uhr am Computer gearbeitet.)

Diese Beispiele zeigen, dass kleine Fehler bei der Nutzung der russischen Zeiten und Aspekte die Bedeutung einer Aussage stark verändern können. Es ist wichtig, die Regeln der russischen Grammatik sorgfältig zu studieren, um diese Fehler zu vermeiden.

Russisch Zeiten Nachhilfe

Allgemeines zur Sprachgeschichte

Kyrilliza, Kirilica [-tsa], kyrillische Schrift, eine Form der kirchenslawischen Schrift, die ab dem 10. Jahrhundert die ältere Glagoliza verdrängte und zur alleinigen Schrift der griechisch-orthodoxen Slawen wurde.

Wahrscheinlich zu Unrecht mit dem Slawenapostel Kyrillos in Verbindung gebracht; die Ausarbeitung des Alphabets wird Kliment Ochridski zugeschrieben. Die Kyrilliza beruht auf der griechischen Unzialschrift, doch wurden die Grapheme für die spezifisch slawischen Laute der Glagoliza entnommen. Durch die Schriftreform Peters des Großen (Asbuka) vereinfacht, wird sie bis heute (mit Abwandlungen) von Russen, Bulgaren, Weißrussen, Ukrainern, Serben und Mazedoniern verwendet. In Russland wurde die Kyrilliza 1917/18 weiter vereinfacht. Die auf lateinischer Grundlage begonnene Schaffung der Alphabete für die ursprünglich schriftlosen nicht slawischen Sprachen der ehemaligen UdSSR wurde seit Mitte der 1930er-Jahre auf die Grundlage der Kyrilliza umgestellt; nicht kyrillisch sind die Schriften der Georgier, Armenier, Esten, Litauer und Letten. Für die nicht slawischen Sprachen sind zu den russisch-kyrillischen Graphemen zusätzlich etwa 50 neue Grapheme (meist mit diakritischen Zeichen über den herkömmlichen kyrillischen Graphemen) entwickelt worden. Für das Mongolische wurde 1941–46 die kyrillische Schrift eingeführt (russische Schrift).

Lernzuflucht Hagen Nachhilfe

Kampstraße 29
58095 Hagen, NRW
Telefon: +492331624403
Email: buero@lernzuflucht.de
Montag13:00 – 18:30
Dienstag13:00 – 18:30
Mittwoch13:00 – 18:30
Donnerstag13:00 – 18:30
Freitag13:00 – 18:30 Jetzt geöffnet
Samstag10:30 – 13:30
SonntagGeschlossen