Volkswirtschaftslehre lernen

Volkswirtschaftslehre lernen

Fächer für Nachhilfe bei der Lernzuflucht

Die Volkswirtschaftslehre wird an vielen Hagener Schulen angeboten, insofern bietet die Lernzuflucht auch für dieses Fach Nachhilfe an. Die Volkswirtschaftslehre – kurz VWL – ist ein Teil der Wirtschaftswissenschaften. Daher beschäftigt sie sich mit der Wirtschaft im Allgemeinen, aber lässt die Sicht auf Abläufe in Betrieben außen vor. Einerseits hilft die Lernzuflucht im reinen theoretischen Teil, andererseits gibt sie Beispiele, wo das in der Praxis zu erkennen ist. Volkswirtschaftslehre lernen – die Lernzuflucht hilft.

Taschenrechner und Münzen liegen auf einem Tisch
Die Gesamtwirtschaft im Auge behalten

Was bedeutet Volkswirtschaftslehre?

Definition VWL der BpB

Volkswirtschaftslehre ist der Zweig der Wirtschaftswissenschaften, der sich mit der Untersuchung und Erklärung gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge befasst. Daher erfolgt die Einteilung der Volkswirtschaftslehre in allgemeine und spezielle Volkswirtschaftslehre. Dadurch steht die Wirtschaftstheorie, die wiederum in Mikroökonomie und Makroökonomie unterteilt wird im Mittelpunkt der allgemeinen Volkswirtschaftslehre. Die spezielle Volkswirtschaftslehre bildet im Kern die Theorie der Wirtschaftspolitik, die sich mit den Möglichkeiten der staatlichen Beeinflussung des Wirtschaftsgeschehens befasst. Disziplinen wie die Statistik, die Finanzwissenschaft, die Wirtschaftsgeschichte und die Wirtschaftsgeografie stehen in enger Beziehung zur Volkswirtschaftslehre. Insoweit

Teilgebiete der Volkswortschsftslehre (exemplarisch)

  • Finanzwissenschaft
  • Wirtschaftstheorie
  • Ökonometrie
  • Mikroökonomie
  • Theorie der Wirtschaftspolitik
Euromünzen aufgetürmt,  stehen auf mehreren Euroscheinen
Geldwirtschaft ein wichtiger Bestandteil der VWL

Bei der Lernzuflucht lernen die Schüler alle relevanten Themen der Volkswirtschaftslehre

Ob Mikroökonomie, Makroökonomie, Theorien der der Wirtshaftspolitik oder Wirtschaftstheorien : Die Lernzuflucht hilft bei allen mathematischen Problemen weiter – und Volkswirtschafts Lernen mach wieder Spaß!

Volkswirtschaftslehre lernen – Wir stellen uns individuell auf jeden Schüler ein

Der Schüler bestimmt die behandelten Themen und die Lerngeschwindigkeit. Anders als in der Schule können also große Probleme in lerngerechte Häppchen aufgeteilt werden. Volkswirtschaftslehre lernen wird so ein gutes Stück einfacher.

Füße in Sportschuhen, die eine Treppe nach oben gehen. Text auf den Treppen "Step by Step" (Schritt für Schritt)
Schritt für Schritt zum Erfolg

Aktuelles und auch die Wiederholung von Kernkompetenzen

Natürlich steht das Lernen für die nächste Arbeit oder Klausur in VWL im Vordergrund, aber auch das Aufarbeiten älterer Schwächen ist beispielsweise in den Ferien möglich, wenn keine aktuellen Hausaufgaben und anstehende Tests die volle Konzentration fordern.

Pädagogisches Konzept