Pädagogisches Konzept

» Start » Pädagogisches Konzept

Voraussichtliche Lesedauer: 17 Minuten

Das pädagogische Konzept

Pädagogisches Konzept Lernzuflucht Hagen Nachhilfe
Unser pädagogisches Konzept, Leitfaden für die tägliche Arbeit
» Start » Pädagogisches Konzept

Pädagogisches Konzept: Hier veröffentlichen wir Ihnen unser pädagogisches Konzept und damit die Grundideen, die uns bei unserer Arbeit leiten.

Unser Jahresprogramm

Pädagogisches Konzept heißt die Challenge

Die Lernzuflucht Hagen Nachhilfe verfolgt ein dynamisches pädagogisches Konzept, das sich ständig weiterentwickelt, um den aktuellen Herausforderungen in der Bildung gerecht zu werden. Dieses Konzept basiert auf einer transparenten Kommunikation von Verhalten und Strategien und ist ein kontinuierlicher Prozess, der sich den individuellen Bedürfnissen der Schüler anpasst.

Pädagogisches Konzept

Die Ausarbeitung von pädagogischen Konzepten und Konzeptionen spielt in der pädagogischen Arbeit eine immer größere Rolle. Zwar ist das Thema für einige Praktiker noch immer ein „Buch mit sieben Siegeln“, für andere gehört die Konzeptionsentwicklung aber schon zum Alltagsgeschäft. In vielen Einrichtungen, vom Kindergarten, Schule bis zum Jugendhaus oder Seniorenheim sowie Berufskolleg, sind Konzeptionen ganz unterschiedlicher Art entstanden, im Bereich der Nachhilfe beschränkt man sich aber leider eher auf einige kundenwirksame Stichworte im Rahmen der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn sich längere Ganztexte finden lassen, gehören diese zumeist zu größeren institutionalisierten Ketten oder den Nachhilfeverbänden, die diese mit Hilfe von Marketingabteilungen zu Wege bringen.

Verhalten und Strategien offen aussprechen

Generell besteht aus unserer Sicht immer stärker die Notwendigkeit, die unausgesprochenen Vereinbarungen, die alltäglichen, eingeschliffenen Verhaltensweisen und mögliche, noch bestehende Entwicklungsdefizite näher zu beleuchten. In der Lernzuflucht legen wir großen Wert darauf, dass sowohl Schüler als auch Lehrkräfte ihre Verhaltensweisen und Strategien klar und offen kommunizieren. Diese Offenheit fördert ein gegenseitiges Verständnis und schafft eine vertrauensvolle Lernumgebung, in der jeder Schüler seine Potenziale voll ausschöpfen kann.

Pädagogisches Konzept für Nachhilfe

Pädagogische Konzepte sind ein Prozess

Unser pädagogisches Konzept ist nicht statisch, sondern ein dynamischer Prozess, der auf regelmäßiger Reflexion und Anpassung basiert. Wir verstehen, dass Bildung in ständiger Veränderung begriffen ist und passen unsere Methoden und Ansätze kontinuierlich an, um den bestmöglichen Lernerfolg zu gewährleisten. Beispielsweise nutzen wir aktuelle Forschungsergebnisse aus der Bildungswissenschaft, um unsere Unterrichtsmethoden zu verbessern, und integrieren neue Technologien wie interaktive Whiteboards und Online-Lernplattformen, um den Unterricht interessanter und effektiver zu gestalten.

Bildung steht in Deutschland oft unter Rechtfertigungsdruck

Die Bildungslandschaft in Deutschland ist komplex und oft von Rechtfertigungsdruck geprägt. Bei der Lernzuflucht setzen wir uns dafür ein, diesen Druck zu mindern, indem wir unseren Schülern einen sicheren und unterstützenden Raum bieten, in dem sie ihre Bildungsziele ohne Angst vor Versagen verfolgen können. Mit dem finanziellen und öffentlichen Legitimationsdruck auf die Bildungsangebote im Allgemeinen ist im Übrigen auch der Ruf nach Begründungen und schriftlich festgehaltenen Planungen immer deutlicher geworden. Die im pädagogischen Bereich Tätigen werden immer häufiger aufgefordert, sich intern oder auch extern mit der planerischen Zusammenführung des Bedarfs der Zielgruppe, der Ziele von pädagogischen Prozessen, geeigneten Methoden und Möglichkeiten zur Evaluation auseinanderzusetzen.

Pädagogisches Konzept – Bestandteil pädagogischer Arbeit

Das Thema Konzeptentwicklung hat deshalb auch seit etlichen Jahren in der Fachliteratur und im fachlichen Diskurs eine prominente Stellung inne. Häufig geht es dabei jedoch nur um die theoretische Auseinandersetzung mit Konzepten. Auch in der Praxis gibt es eine gewisse Schieflage, da häufig die Konzeptionserstellung innerhalb von Einrichtungen zwar erfolgt, aber dann entweder banal gerät oder keine pragmatische Bodenhaftung erlangt.

Unser pädagogisches Konzept ist integraler Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Es bildet die Grundlage für alle unsere Bildungsangebote und stellt sicher, dass unsere Methoden stets auf dem neuesten Stand der pädagogischen Forschung basieren. Ein konkretes Beispiel ist die Anwendung der Montessori-Methode für jüngere Schüler, die darauf abzielt, die natürliche Neugier und Lernmotivation der Kinder zu fördern, indem ihnen mehr Selbstständigkeit und Verantwortung übertragen wird.

Pädagogisches Konzept Vorsätze Nachhilfe Hagen

Ziele der Nachhilfe bei der Lernzuflucht

Die Lernzuflucht hat das Ziel, möglichst vielen Schülern, Auszubildenden und Studierenden durch ihre Hilfe, den Start in eine Berufskarriere zu erleichtern, Selbstbewusstsein aufzubauen, eigene Zielvorstellungen zu entwickeln, das Lernen effizient zu organisieren und Abschlüsse zu erreichen. In diesem Zusammenhang bietet die Lernzuflucht Nachhilfe, Sprachkurse und Weiterbildung in Kleingruppen wie auch ausnahmsweise im Einzelunterricht.

Weitere Informationen zur Nachhilfe bei der Lernzuflucht Hagen

Pädagogisches Konzept: Themen von Grund auf angehen

Wissenslücken werden systematisch aufgearbeitet und geschlossen. Der aktuelle Schulstoff wird behandelt, wiederholt und vertieft. Anstehende Prüfungen und Klassenarbeiten werden gezielt vorbereitet.

Pädagogisches Konzept

Wir glauben daran, dass tiefes Verständnis nur durch gründliches Bearbeiten von Themen erreicht werden kann. Daher gehen wir in unserer Nachhilfe die Themen von Grund auf an und fördern so nachhaltiges Lernen und tiefes Verständnis bei unseren Schülern. Zum Beispiel beginnen wir im Mathematikunterricht oft mit den grundlegenden Konzepten und bauen darauf auf, um sicherzustellen, dass die Schüler ein solides Fundament haben, bevor sie zu komplexeren Themen übergehen.

Faire Vertragsbedingungen

Die Anmeldung erfolgt unbefristet, dann mit Kündigungsmöglichkeit zum Ende des Folgemonats, oder befristet zu einem vereinbarten Schlusstermin. Damit entfallen unangemessene Härten für Kunden, deren Kinder bereits schnell die gewünschte Ziele erreichen, oder aus anderem Grunde keine Fortsetzung des Unterrichts für möglich halten. Entschuldigt versäumte Unterrichtsstunden können in der Regel einen Monat lang nachgeholt werden. Während der Unterrichtszeit ist in dieser Vereinbarung für den Kleingruppenunterricht eine E-Mail-Betreuung kostenlos enthalten. Unter buero@lernzuflucht.de können Aufgaben zur Korrektur eingesandt werden.

Nachhilfe Hagen Lernzuflucht

Die Lernzuflucht arbeitet umfassend und ganzjährig

Unser Engagement für die Bildung endet nicht mit dem Schuljahr. Die Lernzuflucht arbeitet ganzjährig, um sicherzustellen, dass unsere Schüler kontinuierlich Unterstützung erhalten und ihre Lernziele erreichen können. Ein Beispiel hierfür ist unser Sommerprogramm, das spezielle Kurse anbietet, um Schüler auf das kommende Schuljahr vorzubereiten und Lernlücken zu schließen, die während des regulären Schuljahres entstanden sind.

Zur Umsetzung einer möglichst umfangreichen Breitenwirkung ist das Personal der Lernzuflucht motiviert, geeignet sorgsam mit allen Unterrichtsmitteln umzugehen, so dass ein gleichbleibend niedriges Preisniveau gesichert werden kann. Auch das pädagogische Konzept muss diese wirtschaftlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen.

Abitur Allgemeinwissen Analyse Analysis Bildungsgutschein Biologie Chemie chinesisch Deutsch Einkaufen Einmaleins englisch Französisch Fußball Genetik Geometrie Grammatik Grundschule Hagen Honorar Informatik Integrale Jobs Latein Lernzuflucht Leserechtschreibschwäche LRS Mathe Mathematik märchen Nachhilfe Nachprüfung Oberstufe Periodensystem Physik Rechtschreibung Reisen Saisonales Spanisch Sprachen Tenses Umrechnung Unterricht Unterrichtsmaterial weihnachten

Die Lernzuflucht ist für alle da

Wir glauben, dass jeder Schüler das Potenzial hat, erfolgreich zu sein. Die Lernzuflucht Hagen steht allen Schülern offen, unabhängig von ihrem aktuellen Leistungsstand oder ihren individuellen Herausforderungen. Wir bieten individuelle Förderpläne und maßgeschneiderte Lernprogramme, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Schülers zugeschnitten sind.

Erwerbern eines Bildungsgutscheins ermöglichen wir barrierefrei und diskret den Zugang zu unserer Unterrichtsdienstleistung auch ohne eigene finanzielle Leistung.

Informationen zum Angebot per Bildungsgutschein

Ohne Ziele kein Erfolg

Als Konzeption versteht die Lernzuflucht eine umfassende Zusammenstellung der Ziele und daraus abgeleiteten Strategien und Maßnahmen zur Umsetzung eines kundenorientierten, pädagogisch motivierten und ökonomisch tragbaren Unterrichts. Sie beinhaltet die dazu notwendigen Informationen und Begründungszusammenhänge, häufig darüber hinaus auch eine Chancen-Risiken-Abwägung sowie einen Zeit- und Maßnahmenplan und eine Ressourcenplanung (Zeit, Geld, Material, Personal).

Klare Ziele sind entscheidend für den Lernerfolg. In der Lernzuflucht unterstützen wir unsere Schüler dabei, realistische und erreichbare Ziele zu setzen und zu verfolgen. Dies gibt ihnen eine klare Richtung und motiviert sie, ihre Anstrengungen zu fokussieren. Zum Beispiel arbeiten wir mit Schülern, die Schwierigkeiten haben, ihre Hausaufgaben zu organisieren, um wöchentliche Lernziele zu setzen und diese zu überwachen, sodass sie kleine Erfolge feiern können, die zu größeren Fortschritten führen.

Pädagogik trifft Flexibilität pädagogisches Konzept

Konzeptionen – pädagogische Modelle ganz praktisch

In der sozialpädagogischen und sozialarbeiterischen Praxis sind Hilfekonzepte Grundlagenbeschreibungen von Angeboten einer sozialpädagogischen Institution. Konzeptionen sind dabei wichtige Prozesse zur Klärung von Begrifflichkeiten wie Zielgruppen und Handlungsfelder und Erfahrungshintergrund der beteiligten Personen und Institutionen in der Hilfeplanung. Die Theorie- und Handlungsausrichtung der Sozialarbeit sind die Zusammenhänge von Mensch und Umwelt. Der Begriff Konzept in Zusammenhang mit dem Begriff Hilfe weist auf ein modernes Verständnis von Sozialarbeit/pädagogik als „Hilfe zur Selbsthilfe für Mensch und Umwelt“ für Mensch und Umwelt. Hilfs-Konzepte dienen dabei auch als Handlungsrahmen für die Ausgestaltung und Aktualisierung der im Konzept (als Abschnitt der Erkenntnisansätze zu irgendeinem Zeitpunkt) festgehaltenen Begrifflichkeit „Hilfe“ für die Ziele und Zielgruppen der Sozialpädagogik. unter zeitlich-geschichtlichen Gesichtspunkten.

Unsere pädagogischen Modelle sind nicht nur theoretische Konzepte, sondern werden in der Praxis angewandt. Wir nutzen bewährte Methoden und passen sie an die individuellen Bedürfnisse unserer Schüler an, um optimale Lernergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel setzen wir die Vygotskysche Methode der „Zone der nächsten Entwicklung“ ein, um Schüler herauszufordern, indem wir ihnen Aufgaben geben, die leicht über ihrem aktuellen Fähigkeitsniveau liegen, und ihnen dabei Unterstützung bieten, bis sie diese Aufgaben selbstständig bewältigen können.

An der Zielgruppe orientiert

Im Prozess der Konzeption kann sozialpädagogische Hilfe so mit dem sprachlich eingesetzten Mittel der Kognition zur Aufgabe werden und eine Zielgruppe sowie eine zeitliche und örtliche Dimension von Hilfe in Berücksichtigung der Zielgruppenmerkmale als Begrifflichkeit zur Konzeption erhalten. Hilfskonzepte in der Sozialpädagogik sind also Ergebnisse des Prozess der Konzeption, der wiederum mit dem Instrument Sprache als kognitives Hilfsmittel Menschen, Umwelt und Hilfen in übergeordneten Zusammenhängen betrachtet.


Unsere Bildungsangebote sind stets an den Bedürfnissen und Interessen unserer Zielgruppe orientiert. Durch regelmäßiges Feedback und enge Zusammenarbeit mit unseren Schülern und ihren Eltern stellen wir sicher, dass unsere Methoden effektiv und relevant bleiben. Beispielsweise bieten wir spezielle Programme für Schüler mit Lernbehinderungen an, die auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie fortgeschrittene Kurse für begabte Schüler, die nach zusätzlichen Herausforderungen suchen.

Pädagogisches Konzept: Im Dienst der Sozialarbeit und Bildung

An diese Festlegung, die aus der sozialen Arbeit stammt, möchte die Lernzuflucht anknüpfen. Wir versuchen eine Harmonie aus sozialen und ökonomischen Zielen herstellen, auch wenn dies des Öfteren der Erreichung einer Quadratur des Kreises nahekommt.

Unsere pädagogische Arbeit ist eng mit sozialarbeiterischen Prinzipien verknüpft. Wir setzen auf Solidarität und Kooperation als Grundpfeiler unseres Ansatzes und arbeiten daran, das Selbstbewusstsein unserer Schüler zu stärken. Dies zeigt sich in unserem Engagement für integrative Bildungsansätze und unsere Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen.

Solidarität und Kooperation sind Erfolgsvoraussetzung

Zu diesem Zweck sollen die im Unternehmen teilweise weit gestreuten Informationen, Handlungsanweisungen, Empfehlungen und Erfahrungen gebündelt werden und damit besser nutzbar gemacht werden.

Erfolg wird bei uns durch gemeinsames Handeln und gegenseitige Unterstützung erreicht. Solidarität und Kooperation sind zentrale Werte, die wir in unserer täglichen Arbeit fördern und leben. Ein Beispiel hierfür ist unser Mentorenprogramm, in dem ältere Schüler als Mentoren für jüngere Schüler fungieren und ihnen bei ihren schulischen Herausforderungen helfen. Dies fördert nicht nur das Lernen, sondern stärkt auch das Gemeinschaftsgefühl und die sozialen Kompetenzen der Schüler.

Frau beiß auf Bleistift, auf Laptop schauend

Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen radikal verändert

Die Lebensverhältnisse, die Probleme und die Herausforderungen der Kinder und Jugendlichen haben sich verändert und werden sich schnell weiter verändern. Die Lernzuflucht erfindet keine neue pädagogische Zauberformel, sondern knüpft an vorhandene pädagogische Konzepte an, die stetig weiterentwickelt werden. Dies hat ein pädagogisches Konzept zu berücksichtigen. Wir fördern die Kinder in der Entwicklung, für ihre Situationen und Probleme eigene Lösungen zu finden. Es ist nicht einfach, aber spannend in einer globalisierten Welt zu leben. Unsere Kinder lernen diese Herausforderungen anzunehmen und sich dabei selbständig über ihre Umwelt und Gesellschaft ein eigenes Urteil zu bilden.

Die Lebenswelt unserer Schüler hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wir reagieren auf diese Veränderungen, indem wir unsere pädagogischen Ansätze kontinuierlich weiterentwickeln und an die aktuellen Gegebenheiten anpassen. Ein Beispiel ist die Integration digitaler Medien in unseren Unterricht, um den Schülern den Umgang mit modernen Technologien beizubringen und ihnen zu helfen, diese sinnvoll zu nutzen.

Lernen modern flexibel Nachhilfe Hagen Lernzuflucht pädagogisches Konzept

Pädagogisches Konzept: Freiheit hat Grenzen

So wichtig Freiräume für Kinder und Jugendliche sind, so hat die Freiheit auch ihre Grenzen in der Freiheit des Anderen. Dieser Erziehungsprozess ist keine reine Abfolge ständiger positiver Erfahrungen. Es gibt Enttäuschungen, Konflikte und Probleme. Kinder haben einen Anspruch auf Achtung als eigene Persönlichkeit, gerade von Erwachsenen. Demokratie lebt von Menschen mit Zivilcourage, die tolerant, vorurteilsfrei, solidarisch und selbstbewusst genug sind, ihre Persönlichkeit nicht zu Lasten anderer zu entwickeln.


Freiheit im Lernen ist wichtig, jedoch nicht grenzenlos. In der Lernzuflucht schaffen wir einen Rahmen, der individuelle Freiheit mit klaren Strukturen und Regeln verbindet, um einen erfolgreichen Lernprozess zu gewährleisten. Zum Beispiel erlauben wir den Schülern, ihre eigenen Lernprojekte zu wählen, setzen jedoch klare Deadlines und Bewertungsrichtlinien, um sicherzustellen, dass sie ihre Ziele erreichen.

Lernzuflucht Hagen Nachhilfe stärkt Selbstbewusstsein

Es gibt vielfältige Angebote, damit unterschiedliche Fähigkeiten und Neigungen Berücksichtigung finden und unterstützt werden. Wesentliche Voraussetzung für Individualität ist Selbstbewusstsein. Dies entsteht durch die Zufriedenheit mit der eigenen Leistung, schließt aber die Fähigkeit ein, mit sich selbst und seiner Umwelt kritisch umzugehen. Erziehung will Werthaltung vermitteln. Nicht die Durchsetzungskraft, sondern das Vorbild ist das entscheidende Werkzeug des Pädagogen. Wichtig für die Lernzuflucht sind Toleranz – also die Bereitschaft andere Meinungen und Verhaltensweisen, Kulturen und Religionen anzuerkennen, Vorurteilsfreiheit – die Fähigkeit, nicht in Schwarz-Weiß-Schablonen zu denken, Solidarität – das Bewusstsein, Lösungen zusammen mit anderen zu finden, aber auch, sich für Schwächere ohne eigenen Vorteil einzusetzen.

Buch lesen, Regalreihe

Persönlichkeit der Lehrkraft ist entscheidend

Fähigkeiten und Kenntnisse kann nur vermitteln, wer das Vertrauen des Kindes besitzt. Und zur Kritik ermuntern kann nur derjenige, der selbst Kritik zulässt. Daraus ergibt sich eine wesentliche Konsequenz für die Arbeit in der Lernzuflucht. Die Kinder sind keine unfertigen Menschen, die in bestimmte Richtungen dirigiert werden, sondern gleichberechtigte Partner im Zusammenleben. Das bedeutet: Jedermann sollte den Kindern freundlich begegnen und sie ernst nehmen. Mitarbeiter nutzen nicht ihre körperliche Überlegenheit oder die stärkere Stimme. Auch wenn sie im Recht sind, treiben sie notwendigen Streit nicht auf die Spitze, wenn sie merken, dass das Kind diese Auseinandersetzung noch nicht bewältigen kann, und sie suchen nach Lösungen im Konsens.

Lehrer top Qualität Lernzuflucht Hagen Nachhilfe

Pädagogisches Konzept: Orientierung an Werten

Ein wichtiges Feld der Pädagogik ist die kritische Auseinandersetzung mit den ihr zugrunde liegenden Wertvorstellungen. Pädagogische Zielvorstellungen beruhen auf obersten Werten und von ihnen abgeleiteten Normen, sodass auch gerade deshalb deren allgemeine, kulturübergreifende Geltung umstritten ist. Pädagogik charakterisiert sich auch durch eine Vielfalt von wissenschaftlichen Zugängen. Es gibt Zugänge verstehender und erklärender Art, aber auch Beiträge von angrenzenden Disziplinen wie Soziologie und Psychologie (Pädagogische Soziologie, Pädagogische Psychologie, Erziehungssoziologie). Inhaltlich hat die Pädagogik über lange Zeit die Schule als Bildungseinrichtung und Raum für Lehren und Lernen fokussiert. Diese Orientierung hat sich durch die Ausweitung der Lernräume und Lernzeiten wesentlich verändert.

Hauptseite

Pädagogisches Konzept: Auch Lehrkräfte sind individuell

Daher sehen wir es in der Lernzuflucht als ideal an, dass die Lehrkräfte als selbstständig arbeitende Lehrkräfte auf gemeinsamer Grundlage die Prinzipien der Pädagogik, verstanden als Anleitung der Schüler, individuell interpretieren können. Zum einen ist damit die Individualität der Lehrpersönlichkeit gemeint, die auf einzigartigem Weg nach gleichen Zielen strebt, zum anderen die Individualität der Schülerpersönlichkeit, die einzigartige Herausforderungen stellt.

Gang in einer Bibliothek, der Weg durch den Wissens-Dschungel

Kleingruppenunterricht in der Nachhilfe vereint die Vorteile des Individuellen und des Sozialen

In diesem Zusammenhang verstehen wir den Kleingruppenunterricht der Lernzuflucht als Möglichkeit des Erfahrens der eigenen Leistungsfähigkeit, des besseren Selbsteinschätzens, der Fortentwicklung der fachlichen Kompetenz und des sozialen Erlebens von Zielerreichung zur Motivationsförderung.

Lernzuflucht Hagen Nachhilfe

Kampstraße 29
58095 Hagen, NRW
Telefon: +492331624403
Email: buero@lernzuflucht.de
Montag13:00 – 18:30
Dienstag13:00 – 18:30
Mittwoch13:00 – 18:30
Donnerstag13:00 – 18:30
Freitag13:00 – 18:30 Jetzt geöffnet
Samstag10:30 – 13:30
SonntagGeschlossen