Nachhilfe Wehringhausen

Nachhilfe Wehringhausen

Nachhilfe Wehringhausen, Outdoor Basketballcourt
Nachhilfe ganz in der Nähe von Wehringhausen

 

Die Lernzuflucht ganz in der Nähe, Kampstraße 29 in der Mittelstadt.

Nachhilfe bei der Lernzuflucht Hagen – echtes Handwerk in Sachen Nachhilfe statt anonymer Filalkette. Unser pädagogisches Konzept garantiert den Erfolg!

Nachhilfe für Wehringhausen bei der Lernzuflucht Hagen, professionell, individuell und modern

Nachhilfe Hagen, Blick über die Stadt

Anders als in der Nachhilfe gibt es im Schulunterricht bei manchmal über 30 Schülern  pro Klasse kaum oder gar nicht die Möglichkeit, sich individuell auf jeden Einzelnen einzustellen. Anders ist dies bei der Nachhilfe in der Lernzuflucht! Bei Gruppen mit etwa 2 bis 5 Schülern kommt jeder zum Zuge. Abgesehen davon, dass auf eine passende Gruppenzusammensetzung geachtet wird, bekommt jeder Schüler das, was er zur Bewältigung des Schulstoffes braucht. Somit könnte man von Einzelunterricht in der Kleingruppe sprechen.

  • Profis am Werk
  • echtes Nachhilfe-Handwerk
  • individuelle Strategien für jeden Schüler
  • moderne Umsetzung der Nachhilfe
  • kleine Gruppen mit 2 bis 5 Schülern
  • passende Zusammensetzung der Gruppe
  • klare Orientierung am aktuellen Schulstoff

Über uns

Lernzuflucht Hagen Nachhilfe – Start

Nachhilfe

Nachhilfe Wehringhausen, herbstliche Landschaft in Hagen

Allgemeines zu Nachhilfe Wehringhausen

Wehringhausen ist ein Stadtteil der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet. 2018 hatte Wehringhausen 16.013 Einwohner.[1] Wehringhausen liegt zwischen der Hagener Innenstadt und den Stadtteilen Haspe und Kuhlerkamp.

Geschichte

Wehringhausen hat sich – besonders nach dem Zweiten Weltkrieg – zu einem eigenständigen Stadtquartier entwickelt, einer kleinen Stadt in der Großstadt, was das Leben in diesem Stadtteil wesentlich beeinflusst und vereinfacht. So haben sich zum Beispiel Geschäfte und Restaurants niedergelassen, die die Wege in die Innenstadt nicht mehr notwendig machen, da eigentlich alles Lebensnotwendige hier besorgt werden kann. Neben kleinen Cafés und Restaurants findet man einen Bioladen, ein Reformhaus, eine Buchhandlung, mehrere Discounter und Supermärkte, einen Bäcker, einen Metzger sowie Obst-und-Gemüse-Läden und unterschiedliche Handwerksdienste. Wehringhausen gilt wegen seiner Einwohner vieler verschiedener Nationalitäten als multikultureller Stadtteil. Als Zentrum des Stadtteils gilt hauptsächlich die Lange Straße zwischen Pelmkestraße und dem Bergischen Ring und besonders der Wilhelmsplatz, wo oft von einem örtlichen Händlerverband organisierte Veranstaltungen und Stadtteilfeste (u. a. eine Nacht der langen Tische) stattfinden.

Bevölkerung

Am 31. Dezember 2018 lebten 16.013 Einwohner in Wehringhausen.[5]

Strukturdaten der Bevölkerung in Wehringhausen:

  • Bevölkerungsanteil der unter 20-Jährigen: 21,9 % (Hagener Durchschnitt: 19,4 %)[6]
  • Bevölkerungsanteil der mindestens 60-Jährigen: 23,2 % (Hagener Durchschnitt: 28,3 %)[7]
  • Ausländeranteil: 30,9 % (Hagener Durchschnitt: 19,1 %)[8]

Kultur – Nachhilfe Wehringhausen

Im Jahr 2012 wurde Wehringhausen in die Städtebauförderung im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ aufgenommen. Ziel ist, den Stadtteil, der in Teilen eine negative Entwicklung genommen hat, wieder zu stabilisieren und aufzuwerten. Im Frühjahr 2014 hat die Stadt Hagen zur Koordination Erneuerungsprozesses vor Ort ein Quartiersmanagement eingesetzt[11]. Aus dem Stadtteilladen in der Lange Straße 22 werden die baulichen, lokalwirtschaftlichen und kulturellen Belange von der S·T·E·R·N GmbH – NRW betreut. Eine Arbeitsgemeinschaft der Diakonie und der Caritas ist mit der Bearbeitung der Themenbereiche Soziales, Integration und Bildung beauftragt. Unter intensiver Beteiligung der Öffentlichkeit werden eine Reihe von öffentlichen Baumaßnahmen umgesetzt, u. a. die Erneuerung des Wilhelmsplatzes, des Bodelschwinghplatzes und die Neuanlage eines Freizeitbereichs im Unteren Wehringhausen („Bohne“). Die Maßnahmen im öffentlichen Raum tragen dazu bei, dass Immobilienbesitzer zunehmend wieder in die Erneuerung der überwiegend gründerzeitlichen Bausubstanz investieren. Der Erneuerungsprozess wird flankiert durch Projekte im kulturellen Bereich (u. a. StreetArt) sowie durch gemeinwesenorientierte Projekte wie NRW hält zusammen, Urban Gardening oder ein Repair-Café.

Verkehr zu Nachhilfe Wehringhausen

Durch die Lage zwischen der Hagener Innenstadt und dem Stadtteil Haspe wird Wehringhausen von zahlreichen Verkehrsachsen durchzogen. Zum einen verläuft die Landesstraße 700 (ehemalige Bundesstraße 7) durch Wehringhausen und hat hier den Namen Wehringhauser Straße. Ebenfalls durch Wehringhausen führen die Bahnstrecken Wuppertal–Dortmund, Volmetalbahn und die Düsseldorf–Dortmund (S-Bahnstrecke), an der sich auch der S-Bahn Haltepunkt Hagen-Wehringhausen (Bahnhofscode EGHW), an dem die S-Bahnlinie S8 hält, befindet. Die ehemals vielbefahrene Wehringhauser Straße wurde im Bereich des unteren Wehringhausen durch eine Umgehungsstraße vom Durchgangsverkehr befreit und zu einer Wohnstraße.